15. Frankfurter Mainova Halbmarathon

Tiilahin Babsa und Laura Philipp sind die Sieger der  15. Auflage - 5388 Läufer im Ziel

2017 halbmarathon 012017 halbmarathon 02Geradezu sprichwörtlich herrschte wieder einmal perfektes Laufwetter bei unserem Halbmarathon, in diesem Jahr dem 15. Frankfurter Mainova Halbmarathon. Am heutigen Sonntag konnten wir uns über den faktischen Frühlingsanfnag in 2017 freuen. És herrschten frische Temperaturen am Start und angenehme Werte deutlich oberhalb der 12 Grad im Ziel. Viele Läufer liefen daher, nicht zuletzt auch bei den Spitzenläufern, neue persönliche Bestzeiten.

Am schnellsten war heute Tilahun Babsa (Spiridon Frankfurt) in 1:07:07, der sich auf den letzten zwei Kilometern ein packendes Finish mit Solomo Merne Eshete (SSC Hanau Rodenbach) geliefert hat, der in 1:07:10 ins Ziel kam. Auf Platz drei lief Marcel Krieghoff vom SC Impuls Erfurt in 1:07:59.

Bei den Frauen siegte Laura Philipp, die deutsche Triathlon Mittelstreckenmeisterin 2016 in 1:15:51 vor der Lokalmatadorin Tinka Uphoff (Spiridon Frankfurt), die für die 21,1 km 1:18:16 benötigte. Auf Platz drei kam Jenny Schulz von Skills 04, die nach 1:19:30 im Ziel war.

Der 15. Frankfurter Mainova Halbmarathon hatte mit 5388 Läuferinnen und Läufern im Ziel einen neuen Teilnehmerrekord.

Thomas Rautenberg, Fotos von SportOnline

 

logo mikatiming Ergebnisse bei mika:timing...

 

logo sport online 2Fotoservice bei SportOnline...


Frauen
1. Laura Philipp         Team Mainova         1:15:49
2. Tinka Uphoff          Spiridon Frankfurt   1:18:14
3. Jenny Schulz          Skills04             1:19:29

Männer
1. Tilahun Babsa         Spiridon Frankfurt   1:07:06
2. Solomo Merne Eshete   SSC Hanau Rodenbach  1:07:10
3. Marcel Krieghoff      SC Impuls Erfurt     1:07:58


Bericht und Fotos bei Runnersworld...

Bericht bei Laufreport...

Fotos

Fotos von SportOnline, Hubert Raab, Jost Wiebelhaus und Stephan Scheibel