Ergebnisse und Berichte

Sieger Regina Nguria und Hillary Kemboi

Während am Vortag das Orkantief Emma noch für ungünstige Wetterverhältnisse stand zeigte sich während des Laufes sogar die Sonne. Der immer noch starke Wind verhinderte aber bei Temperaturen um die 10 Grad Marke bessere Zeiten. Der Gegenwind auf der Rosa Luxembrug Allee und einige windige Abschnitte in der Frankfurter City forderten ihren Tribut bei den Kräften der 2735 Finisher.

Direkt nach dem Start drückte Slavko Petrovic auf das Tempo und erlief sich schnell einen kleinen Vorsprung vor dem Verfolgerfeld. Bei km 8 schloss Hillary Kemboi die Lücke und setze sich schließlich nach einer Tempoverschärfung in der Innenstadt bei km 13 von Slavko Petrovic ab. Sein Sieg in 1:09:40 war auf den letzten Kilometern nie in Gefahr. Slavko Petrovic kam schließlich in 1:10:56 vor Marco Schwab von Blau-Gelb Marburg in 1:13:55 ins Ziel.

Die nächste Verfolgergruppe, bestehend aus Michael Port, Manuel Ruhland, Eric Mercier und Dennis Gutenstein,  auf den Plätzen 4 bis 7 liegend, lief leider bei km 18 falsch und stand plötzlich in Ginnheim vor dem absperrenden Polizeifahrzeug. Als Wiedergutmachung bekommen alle 4 Läufer einen Freistart für die nächste Auflage.

Ein einsames Renn an der Spitze lief Regina Nguria aus Kenia. Konkurrenzlos lief die Siegerin des Frankfurter Silvesterlaufes 2007 dem Sieg in 1:21:01 entgegen. Kerstin Straub vom SSC Hanau-Rodenbach in 1:24:21. und Andrea Meuser vom TSV Friedberg-Fauerbach in 1:25:59 folgten auf den Plätzen.

Spiridon Starter vorne bei den Frankfurter Kreismeiterschaften: Dennis Gutenstein ist neuer Frankfurter Kreismeister in 1:15:33. Bei den Frauen gelang ein Dreifachsieg der Spiridon Frauen: Uli Wagner ist neue  Frankfurter Kreismeisterin in 1:28:43, vor Marloes Penniung de Vries in 1:29:08 und Martina Ossmann in 1:30:04.

Spiridon Frankfurt bedankt sich ganz herzlich bei den vielen Helfern und allen, die uns unterstützt und geholfen haben, den teilnehmerstärksten Halbmarathon in Deutschland auf die Beine zu stellen, der allein von ehrenamtlichen Kräften organisiert wird!

Über 170 Helfer sorgten bei der Nummernausgabe, im Wettkampfbüro,an den Getränkeständen, an der Strecke und an vielen anderen wichtigen Punkten für einen reibungslosen Ablauf.

Vielen Dank an unsere Sponsoren Rosbacher und Mainova, sowie an das NordWestZentrum, an die Stadt Frankfurt und an die Poilzei für die Unterstützung bei der Durchführung des Halbmarathons!

Ergebnisse, Urkunde und Teilnehmerfotos

Ergebnisse bei Mika Timing...  Mit einem Klick auf den Namen wird die Urkunde geöffnet.

Ergebnisliste Gesamt M als PDF Datei...

Ergebnisliste Gesamt W als PDF Datei...  

Ergebnisliste Teamwertung... 

Teilnehmerfotos beim Foto Team Müller... 

Presseberichte

runnersworld...

fr-online Nr 1...

fr-online Nr. 2 ...